Spann-den-Bogen
Spann-den-Bogen

AGB


Eine Haftung durch den Veranstalter > Spann den Bogen < und deren Bogen Instructoren oder
des Grundstückeigentümers des Parcours Betriebes auf dem die Veranstaltungen stattfinden,
für Personen-, Sach- und Vermögensschäden jeder Art, ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs, die den Teilnehmer während oder im Zusammenhang mit der Teilnahme

an der Veranstaltung durch ein Verhalten des Instructors bzw. seiner Vertreter entstehen, ist ausgeschlossen,
soweit es sich nicht um Fälle handelt, in denen Schäden durch den Instructor bzw. seine Vertreter
durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden.

Spann den Bogen übernimmt keine Haftung für jedwede Gegenstände bzw. Ausrüstungsgegenstände des Teilnehmers.
Es wird darauf hingewiesen, das eine Outdoor Ausrüstung inklusive festen Schuhwerk angeraten wird.
Insektenschutzmittel , -wie auch eine Zecken Schutzimpfung-, wird empfohlen.

Eine private Haftpflichtversicherung ist Voraussetzung zur Teilnahme.
Das begehen der Parcours-Anlagen auf dem die Kurse statt finden, erfolgt auf eigene Gefahr des Kurs-Teilnehmers!
Demzufolge empfiehlt sich auch eine Unfallversicherung.

Eine Abklärung von ärztlichen Ausschlussgründen bezüglich der Teilnahme
an den Bogen-Kursen/Seminaren und Events liegt in der Verantwortung des Teilnehmers selbst.

________________________________________________________________________________________________________________

Die Fotos sind mit Zustimmung der abgelichteten Personen dargestellt,
wie immer gilt jedoch, sollte jemand nicht mehr wollen, dass sein Foto hier veröffentlicht bleibt,
genügt eine kurze Mail und ich werde es selbstverständlich umgehend entfernen !

________________________________________________________________________________________________________________

Stornokosten bei Absagen von gebuchten Terminen/Events:
20 bis 15 Tage vor Termin 50 % des Veranstaltungspreises
Ab 14. Tag vor Termin 75% des Veranstaltungspreises
Ab 48 Stunden 100% des Veranstaltungspreises
Aufträge sind so lange gültig bis sie vom Auftraggeber
schriftlich oder per email storniert werden.

Parcours-Gebühren sind nicht im Preis enthalten !

 

_______________________________________________________________________________________________________________

Meine Tätigkeit, die über das Einweisen in das intuitive Bogenschießen hinausgeht,
stellt keinen Ersatz für ärztliche und/oder psychotherapeutische Behandlungen dar.
Ich mache keine Heilarbeit im gesetzlichen Sinne.
Ich bin weder Arzt noch Heilpraktiker !
Ich biete Ihnen lediglich eine Hilfestellung auf Ihrem persönlichen Weg an
und nutze hierfür das Bogenschießen als Medium, als Übersetzer.
Wie weit Sie sich darauf einlassen möchten, liegt in ihrer eigenen Verantwortung.

___________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________
____________________________________________________
_______________________________________
________________________
____________
____
__

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Spann-den-Bogen.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt